Innovative Elemente für Treppenbauer

Fachpressemeldung: Juni 2012 Teleskopierbare Pfosten und Geländerstäbe - STREGER bietet innovative Elemente für Treppenbauer an, die sich flexibel der Höhe und Neigung anpassen. Krüden, 12. Juni 2012 – (fpr) Treppenbauer kennen diese Herausforderung nur zu gut. Oft lässt sich erst nach dem Setzen der Stufen die exakte Höhe der Geländerstäbe und Pfosten und deren Neigung bestimmen. Die Firma STREGER Massivholztreppen GmbH bietet für diese bautechnische Herausforderung eine flexible Lösung an, die besonders für Steinmetze, Tischler, Metall- und Betonbauer von Vorteil ist. Hohle Fußrosette macht Stufenbolzen unsichtbar Mit teleskopierbaren Pfosten und Geländerstäben sind Maßfehler oder nachträgliche Änderungen an der Treppe so gut wie ausgeschlossen, denn die Stufenbefestigungspunkte sind in der Handlauflinie frei wählbar. Durch die variable Höheneinstellung (IQ-1 Pfosten 880–1350 mm, IQ-2 Geländerstäbe 825–1175 mm) und die neigbaren Kopfteile passt sich das Geländer mit wenigen Handgriffen in die vorhandene Raumsituation ein. Die Pfosten und Geländerstäbe werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und sind für alle Treppenformen geeignet. Ganz gleich, ob aus Holz, Stein oder Beton, die hohle Fußrosette macht selbst bei Steintreppen die Stufenbolzen unsichtbar. Modulartiges System verkürzt die Montagezeit Das modulartige System verkürzt die Montagezeit erheblich. Auf der Grundlage eines Treppengrundrisses wird die benötigte Zahl der Pfosten und Geländerstäbe geliefert. Die teleskopierbaren Pfosten (Ø 40/18 mm) und Geländerstäbe (Ø 25/18 mm) passen sich individuell der gegebenen Treppen- oder Brüstungssituation an. Mit wenigen Handgriffen wird die Höhe der Elemente justiert. Das Lösen und Feststellen erfolgt dazu über praktische Schraub-/Quetschverbindungen. Schließlich lässt sich der bewegliche Kopf der Geländerstäbe der Neigung des Handlaufs exakt anpassen. Die seitliche Bohrung am Kopfteil ermöglicht eine erste Fixierung, bevor die Geländerstäbe endgültig mit dem Handlauf fest verschraubt werden. Auf Wunsch mit Holzhandlauf Relingringe und -stäbe aus Edelstahl ergänzen das System. Mit ihnen lässt sich das Geländer mit wenigen Handgriffen zum Typ Reling erweitern. Und noch einen Vorteil bietet STREGER. Als erfahrener Hersteller von Massivholztreppen fertigt das Unternehmen auf Wunsch den dazu passenden Holzhandlauf an. Mehr unter www.streger.de.
Questo articolo è stato pubblicato in Senza categoria da Treppen.de . Aggiungi il permalink ai segnalibri.